Fr - Nl - En - De

Seid willkommen !

Echter Pionier des Fairen Handels in Belgien, MAYA FAIR TRADE, soziale Genossenschaft, führt seit 1975 Honig aus Lateinamerika ein. Dieser Honig ist bei kleinen Erzeugern, die in Imkergenossenschaften organisiert sind, gemäss den Fairtrade Marktvorgaben, gekauft. Zum einem echten Ankaufpreis für den Kauf des Honigs, zahlt Maya Fair Trade den Imkergenossenschaften eine Prämie von 200 $US pro gekaufte Honigtonne. Schließlich ist ein großer Teil der Verkaufsgewinne für ihre Schwesterorganisation, die asbl Miel Maya Honing (ONG), zur Entwicklungsprojeckten Finanzierung im « Süden » und zur Sensibilisierung des Fairen Handels im « Norden », bestimmt.

Dank der ständigen Präsenz in Lateinamerika von einem Mitarbeiter, Honigspezialist, sind wir am nähesten unsere Einkauf- und Importaktivitäten: neben der Bereitstellung den Imkern technischer Unterstützung, können wir auch, am Ort, die Qualität der lieferten Honige regelmässig über- und nachprüfen.

Maya Fair Trade verarbeitet einen Teil dieses Honigs (60%) als Probe und Verbrauchhonig oder für die Industrie. Der andere Teil findet Verwendung zur Herstellung von Kekse, Backwaren, Spreads, Konfekte, Schokolade,...
Demzufolge wird alles, um unsere Kunden mit qualitativ hochwertigen Produkte zu liefern, implementiert.

La société coopérative Maya Fair Trade scrlfs a cessé ses activités le 31/8/2017.